Ausstellungen und Projekte

Ausstellungen

2020

Mai „Zwischenspiel“, Galerie des Hagenring e.V.

Juli – November „Marc Bühren – Malerei und Zeichnung“, Kunstverein Eschwege (Hessen) |solo

November – Dezember „Omnia vincit amor“, Kunstverein Unna


2019

Januar – Februar „Massenhafte Vermehrung der Formen“, Galerie des Hagenring e.V. | solo

März – April „multiVISION“, Kunstverein Unna e.V. |solo

April – Mai Artothek Dortmund |solo

Juli – August „IMMERSION“, Städtische Galerie Torhaus in Dortmund |solo

September „Größer als klein – Die Neuen“, BIG gallery, Dortmund (K)

Oktober „C.A.R.“ Contemporary Art Ruhr, UNESCO-Welterbe Zollverein, Essen (K)

November – Januar 2020 „ARTenSTERBEN“, BIG gallery, Dortmund (K)

Dezember „Kunst und Punsch“, Depot e.V., Dortmund

Dezember – Januar 2020 „Einblicke“, Städtische Galerie Torhaus in Dortmund

2018

Januar – März Galerie Balou, Dortmund |solo

Februar – März „KUNSTfasten“, Lutherkirche Hörde, Dortmund

März – April „Weltrettungsapotheke“, Galerie Kunstbonbon, Dortmund

Juni – Juli „X aus 53“, Galerie Alte Spedition, Gladbeck

Juni „Die Vertiefung des Raumes, Maschinenhalle Scherlebeck, Herten

Juli – Oktober „Hier und Jetzt“, Kunstpreis der Stadt Hamm, Gustav-Luebcke-Museum, Hamm (K)

September – Oktober „Leidenschaft + Wahnsinn“, Galerie Kunstbonbon, Dortmund |solo

November – Dezember „Frieden?“, 3. Kunstpreis Henriettenglück im Atelierhaus Recklinghausen (K)

Dezember „Kunst und Punsch“, Depot e.V., Dortmund

2017

Januar – Februar „Gruß an …“, Atelier Anschnitt, Dortmund

Februar – März „Zwischen den Dingen“, Ausstellungsprojekt mit Kunstfreunde Breckerfeld e.V., Stadtmuseum Breckerfeld

Februar  – März „Es kommt, wie es kommt…“, Atelier Anschnitt, Dortmund

April – Mai „Dialog“, Galerie art99, Worpswede

April – Mai „Lebenselixier Kunst – unser tägliches Brot“, Galerie Ermlinghofen, Dortmund (K)

September „Kunstsynthese 2017“, Ausstellung im Atelier Marc Bühren, Dortmund

September „DEW21-Kunstpreis 2017“, Dortmunder U, Dortmund

September – Dezember „GEGENÜBER“, Intervention im Museum für Kunst und Kulturgeschichte, Dortmund (K)

Oktober Gruppenausstellung in der Galerie G18, Dortmund

Oktober „Sehfest“, offene Ateliers KulturQuartier Hörde

Dezember – Januar „BLAM!S Tierleben“, Produzentengalerie BLAM, Dortmund

2016

Januar – Februar „Ein bisschen Heimat“, Galerie Kunstbonbon, Dortmund

|solo

Januar – Februar „PostkART 2016/Willkommenskultur“, Atelier Anschnitt, Dortmund

Februar „Dialog“, Nane Thomas und Marc Bühren im Caféplus der      Aidshilfe e.V. Dortmund

Februar – März „Heimat“, Ausstellungsprojekt mit Kunstfreunde Breckerfeld e.V., Stadtmuseum Breckerfeld

März – April „Unterwegs“, Ausstellung des BBK Ruhrgebiet e.V., Atelier Anschnitt, Dortmund

April – Mai „Heimat – Die synaptische Festigung einer Unmenge von Engrammen“, Atelier Anschnitt, Dortmund |solo

Juni – August „m.t.“, BIG Gallery, Dortmund (K)

September „Du bist der Jackpot“, Ateliereröffnung, Kultur – und Kreativwirtschaft, Bundesweit

September „5. Revierkunst“, im ehemaligen Museum am Ostwall, Dortmund

Oktober „Sehfest“, Offene Ateliers KulturQuartier-Hörde

November – Januar 2017 „ROT“, BIG Gallery, Dortmund (K)

Dezember „Bunter Teller“, Galerie Kunstbonbon, Dortmund

2015

März – April „Lied-Portraits“, Galerie Gedankengänge, Dortmund

April – Mai „PostkART 2015/Friedenszeichen“, Atelier Anschnitt, Dortmund

April – Juni „Malerei von Nane Thomas und Marc Bühren“, Stadtbibliothek Scharnhorst, Dortmund

Juni „Grafik aus Dortmund“, Berswordt-Halle, Dortmund

August – Mai 2016 „Malerei – Nane Thomas, Nicole Hövelmann & Marc Bühren“, Kreuzhof, Dortmund

Oktober „Sehfest“, Offene Ateliers KulturQuartier-Hörde

Dezember „Bunter Teller“, Galerie Kunstbonbon, Dortmund

2014

Februar „Bildende Künstler stellen sich vor“, Galerie Kleiner Prinz, Baden-Baden

Juni – Juli „PostkART 2014/Tabula Rasa“,  Atelier Anschnitt, Dortmund

Oktober „Sehfest“, Offene Ateliers KulturQuartier-Hörde

November – Januar 2015 „Malerei von Marc Bühren“, Café Aufbruch, Dortmund |solo

Dezember „Adventflirt“, Atelier Kunstflirt, Dortmund

2013

Juni – August „Leben in Farben“, Augustinum, Dortmund

Oktober 2013 – September 2014 GWS, Dortmund |solo

2012

2012 Wiederaufnahme der Ausstellungstätigkeit

September 2012 – Juni 2014 Sekretariat und Büro der Schulleitung der Hilda-Heinemann-Schule, Bochum |solo

Oktober „Traumwelten in der Fleischerei“, Kunstfreunde Breckerfeld e.V., Breckerfeld |solo

Projekte

2012 Projektwoche in Zusammenarbeit mit der Lebenshilfe Bochum (Ferienbetreuung für geistig behinderte Kinder)

2013 „Theaterkulisse für Frederick“, Projekt mit der 4. Klasse der Stift-Grundschule, Dortmund

2014 „Kun(S)terbunt“, Workshop für Jugendliche in Dortmund-Hörde (Hörder Stadtteilfond)

2014 „40 Jahre Stift-Grundschule“, Plakatgestaltung mit der 4. Klasse der Stift-Grundschule, Dortmund

2015 „Geflügeltes Nashorn“, Gestaltung mit allen Jahrgangsstufen der Stift-Grundschule, Dortmund

2016/2017 „Das Affenherz“, Buchprojekt, Stift-Grundschule, Dortmund (Hörder Stadtteilfond)

2017 „Lebenselixier Kunst – unser tägliches Brot“ in der Galerie Ermlinghofen in Dortmund, in Kooperation mit KulturQuartier Hörde und Kunstreich im Pott e.V.,  gefördert durch ecce, IKF, Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes NRW

2018/2019 „Farb-Spiel-Räume“, Projekt mit Jugendlichen von 15 – 18 Jahren, in Kooperation mit lebens.fit e.V., Stadtteil-Schule Dortmund e.V., BBK Ruhrgebiet e.V., gefördert durch Jugend ins Zentrum,  Bundesvereinigung Soziokultureller Zentren e.V. im Rahmen des Programms „Kultur macht stark. Bündnis für Bildung“ des Bundesministeriums für Bildung und Forschung

2019 „Zukunftsvision“, einwöchiges Projekt mit Jugendlichen von 15 – 18 Jahren, in Kooperation mit lebens.fit e.V., Stadtteil-Schule Dortmund e.V., Westfälischer Künstlerbund Dortmund e.V., gefördert durch Stiftung-Soziale-Stadt e.V.

2020 „Farb-Spiel-Räume II“, Projekt mit Jugendlichen von 15 – 18 Jahren, in Kooperation mit lebens.fit e.V., Stadtteil-Schule Dortmund e.V., BBK Ruhrgebiet e.V., gefördert durch Jugend ins Zentrum,  Bundesvereinigung Soziokultureller Zentren e.V. im Rahmen des Programms „Kultur macht stark. Bündnis für Bildung“ des Bundesministeriums für Bildung und Forschung

2020 Fassadengestaltung mit den Schülern der Katholischen Hauptschule Husen, in Zusammenarbeit mit Claudia Müller von lebens.fit e.V., gefördert von Kolpinghaus

2020 „In Your Eyes“, viertägiges Projekt mit Jugendlichen von 13 – 18 Jahren, in Kooperation mit lebens.fit e.V., gefördert durch Stiftung-Soziale-Stadt e.V.